SV Meuselwitz

"Wir gewinnen nicht immer, aber immer öfter."

Archive

Nachgereicht: Kurzbericht zum gemeinsamen Training mit dem SV Gebelzig und Ankündigung eines neuen Testspieltermins

Satz mit X … das war wohl NIX! Und zwar gar nix! Das Gondeck-Geschwader enttäuscht beim gemeinsamen Training mit dem SV Gebelzig. Inhaltlich gibt es dem ganzen nicht viel hinzuzufügen. Abhaken und weitermachen! Den Schwarz-Gelben wurde sehr schnell verdeutlicht, wo… Weiterlesen →

Wir nehmen Aufstellung zur neuen Saison… Neuer Sponsor spendiert Freibier.

… alles Weitere, u. a. ein kleiner Vorbericht zur neuen Saison und Vorstellung unseres neuen Sponsors, erfolgt in Kürze. Also Freunde des runden Leders: Bleibt am Ball und klickt wieder rein, hier beim Traditionsverein… ⚽️✌️

Es geht wieder los… Eindrücke vom ersten Training!

7:1 Sieg – Großartiger Feiertag in Meuselwitz!

MSV : SpG SV Grün-Weiß Gersdorf/LSV Friedersdorf 7:1 (3:0) Angenehmes Herbstwetter zum Tag der Deutschen Einheit, jubelnde Zuschauer, der feine Geruch von Bockwurst und Bier, ein solider Schiedsrichter und 2 Mannschaften im außerordentlich fairen Umgang miteinander und die aus Liebe zum Sport handeln. Fußballerherz, was willst… Weiterlesen →

Der Absagewelle zum Trotz! Angeschlagenes Meuselwitz zwingt den Tabellenführer in die Knie!

Ein Blick auf die Mannschaftsliste dürfte großes Haare sträuben, auch beim ansonsten kahlköpfigen Chefcoach Hotte, ausgelöst haben. Ganze 13 Spieler melden sich für das Spitzenspiel gegen Schönau-Berzdorf im Vorab als „entschuldigt“. Ein Umstand, der zur Besserung in Zukunft verdammt ist. Umfangreiche Telefonie… Weiterlesen →

Impressionen und Spielbericht vom 1:1 gegen Lautitz

Nach dem glanzlosen Pflichtsieg zum ersten Spieltag war der MSV beim SV Lautitz zu Gast. Ein Gegner, der uns vor allem auswärts immer Schwierigkeiten bereitete. Der Aufgabe war man sich bewusst, gut aufgestellt und motiviert. Trainer Weist fehlte urlaubsbedingt, König,M…. Weiterlesen →

© 2021 SV Meuselwitz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑